Neuigkeiten

April 2019

 

Seit April 2019 haben wir einen internen Verkehrsleiter ausgebildet.

Diesen muss jedes Unternehmen welches gewerbliche Gütertransporte durchführt haben. Und seit neuestem auch die landwirtschaftlichen Lohnunternehmen.

Nachlesen können Sie das für jedes beliebige Unternehmen unter folgendem Link: BAG Bund

 

 

Februar 2019

 

Seit einigen Wochen haben wir Mautgeräte auf unseren Agro LKW´s verbaut.

Da wir sehr viele Bundesstraßen fahren ist ein solches Gerät ein muss, da wir nicht immer die Zeit haben die Strecken anzumelden. Zumal ab und zu einige Termine sich verschieben und dann andere Strecken gefahren werden.

Auf dem Gerät wird eingegeben, wie viele Achsen das Gespann derzeit auf der Straße hat, inklusive Anhänger und wie viel zulässiges Gesamtgewicht die Zugmaschine hat.

 

 

Februar 2019

 

Pünktlich zur neuen Güllesaison kam unser neuer Vredo Trac 4556 mit einem Tankauflieger, mit einem Fassungsvolumen von 27m³.

Der Vredo ist mit RTK-GPS ausgerüstet. Er hat 1050er Bereifung und kann im Schongang über den Acker fahren.

Weitere Informationen unter Gülle/ Gärreste ausbringen

Direkt mitgeliefert wurde ein zweites Schleppschlauch- Compax Gestänge mit 18m Arbeitsbreite, welches wir aufgrund der hohen Nachfrage benötigen.

Die Reifen von dem alten Vredo Trac 4546 haben wir als Ersatzreifen behalten, sodass wir im Schadensfall immer einen Ersatzreifen schnell zur Verfügung haben. Denn solche großen Reifen hat kaum eine Werkstatt auf Lager.

 

Wir freuen uns auch über 2 neue Kollegen, die zum 01.Februar angefangen haben und unser Team in Qualität und Stärke unterstützen.

Wir wünschen eine gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die Aufträge im Jahr 2019.

 

November 2018

Frisch gewaschen, unser neuer Big X 700 hat die erste Ernte schon überstanden.

Ersteinsatz war zur Maisernte im August 2018.

 

Er ist gleich ausgerüstet, wie der Big X 850:

  • Ertragserfassung
  • NIR-Sensor
  • großvolumige Reifen und Allrad
  • Biogastrommel
  • Siliermitteltank
  • 12-reihiges Maisgebiss und 3m Pick Up

 

Er ist zusätzlich gekommen und erhöht unseren Maschinenpark auf 4 Häcksler.

 

 

April 2018

 

Getauscht wurde dieses Jahr die 11-reihige Horsch Maislege gegen eine Väderstad Tempo F8.

Diese schafft leistungsmäßig ähnlich viel, wie unsere 12-reihige Horsch Maislege. Väderstad wirbt mit Tempo, und dieses konnten wir bei einer Vorführung im letzten Jahr testen. Die Maschine verfügt über Section Control,womit es möglich ist über GPS- Daten alle reihen automatisch einzeln abzuschalten.

 

 

Februar 2018

 

Aufgrund der aktuellen Situation der neuen Düngeverordnung (Juli 2017) und der Nachfrage, haben wir unser Fuhrpark um einen Vredo VT 4546 erweitert.

Passend zur neuen Saison konnten wir somit auch zwei neue Kollegen im Unternehmen begrüßen.

Wir wünschen allen einen besseren Start in die neue Saison, als die letzte endete.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Aufträge im neuen Jahr 2018!

Hier finden Sie uns

landwirtschaftliches Lohnunternehmen

Karl Ackermann
Dorfstr. 5 B
16845 Kerzlin

Kontakt

E-Mail: lohnunternehmen@ackermann-kerzlin.de

 

Telefonisch erreichen Sie uns unter:

 

Mobil 0173/ 60 68 719

Tel  033928/ 90 860

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© landwirtschaftliches Lohnunternehmen Karl Ackermann